Aktuelles - Archiv

Sonderausstellung nur noch bis Sonntag zu sehen

Sonderausstellung nur noch bis Sonntag zu sehen

Die Sonderausstellung "Älteste Spuren. Die Alt- und Mittelsteinzeit im Heilbronner Land" geht am kommenden Sonntag, den 16. Oktober zu Ende - wer die letzte Gelegenheit zum Besuch nutzen möchte, muss sich nun beeilen. 

 

Die erstmalig in dieser Weise zusammengestellte Schau führt den Besucher zurück in die Zeit vor der Sesshaftwerdung des Menschen und präsentiert die ältesten Zeugnisse menschlicher Anwesenheit in unserem Raum, die mit zu den ältesten im Land gehören. Die Weiterentwicklung der Werkzeugbearbeitung und -herstellung sowie die Erfindung neuer Waffen waren die Voraussetzung für unsere Vorfahren, im jahrtausendelangen Überlebenskampf bestehen zu können.

 

Ein faszinierendes Bild der reichen Tierwelt während des Eiszeitalters liefern die zahlreichen Belege unterschiedlichster Tierarten, die sich hier während kalt- und warmzeitlicher Phasen tummelten: Ihre Bandbreite reicht von verschiedenen Elefantenarten bis hin zu Murmeltier und Ziesel.

 

Besonders gut kann die Mittelsteinzeit auf den Höhen des Heuchelberges und der Löwensteiner Berge belegt werden: Nach dem Abklingen der letzten Eiszeit vor rund 12.000 Jahren konnte sich der Mensch durch die Wiedererwärmung des Klimas stärker im Freien aufhalten, die Natur lieferte ein reiches Nahrungsangebot. Der Nachbau eines Lagerplatzes aus jener Zeit verdeutlicht sehr anschaulich, wie man sich die Behausungen der Menschen in jener Zeit vorstellen kann.

 

Ein reich illustriertes Begleitheft, das als Band 3 in der Schriftenreihe des Römermuseums erschienen ist, bietet dem Leser sämtliche Texte, Abbildungen und Exponate der Ausstellung.

 

Eine letzte Führung durch die Ausstellung durch Museumsleiter Enrico De Gennaro findet für Kinder und Erwachsene am Sonntag, 16.10.2011 um 15 Uhr statt. Veranstalter ist die VHS Unterland, der Eintritt in das Museum inkl. Führung beträgt 8,- € pro Person. Anmeldungen erbittet Frau Doris Petzold (Telefon: 07135/9318671, E-Mail: gueglingen@vhs-unterland.de).