Aktuelles - Archiv

„Reise durch die Steinzeit“ am Samstag, 16. Juli 2011

„Reise durch die Steinzeit“ am Samstag, 16. Juli 2011

Der Schelklinger Museumspädagoge und Experimental-Archäologe Rudolf Walter wird am Samstag, den 16. Juli 2011, wieder in der Sonderausstellung im Römermuseum zu Gast sein. Von 10 - 18 Uhr bietet er den großen und kleinen Besuchern erneut sein beliebtes Programm „Reise durch die Steinzeit“.

 

Mit lebendigen Vorführungen und anschaulichen Schilderungen zieht der „Steinzeitmann zum Anfassen“ die Zuhörer in seinen Bann. Anhand von sehr viel Anschauungsmaterial wird er vom Leben und Überleben des Menschen in der Urgeschichte erzählen, die Herstellung von Werkzeugen und Waffen, Schmuck und Kleidung demonstrieren, das Feuermachen und die Jagd mit der Speerschleuder vorführen.

 

Dies und vieles mehr ist Bestandteil des vielfältigen und reichhaltigen Programmes, bei dem den aus Württemberg stammenden, ältesten Musikinstrumenten und Kunstwerken der Menschheit natürlich auch eine herausragende Rolle zukommen wird.

 

Wie bereits bei den vergangenen Malen, wird es gerade auch für Kinder bei dieser besonders anschaulichen Veranstaltung viel zum Anfassen, Selbst-Ausprobieren und Mit-Nach-Hause-Nehmen geben.