Aktuelles

Öffnung und Schließung

Infos zu Öffnung und Schließung

Im Landkreis Heilbronn schwankt die Lage hinsichtlich der Inzidenzzahlen recht stark und es muss hinsichtlich der Museumsöffnung und -schließung bekanntlich flexibel darauf reagiert werden.

 

Das Museum ist so lange geschlossen, bis die amtlich festgestellte Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis unter 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner liegt.

 

Wenn das Museum wieder geöffnet ist, nehmen wir unter der Nummer 07135/9361123 (innerhalb der eigentlichen Öffnungszeiten von Mittwoch bis Samstag mit Direktkontakt, ansonsten bei Aufsprache auf AB mit Rückruf durch unsere Mitarbeiter) auch Ihre Anmeldungen im Voraus entgegen. Für das jeweilige Wochenende sollten Anmeldungen bis spätestens Freitag um 18 Uhr erfolgt sein.

 

 

Bei geöffnetem Museum gilt:

 

Zeitgleich sind auf der Fläche des Römermuseums 7 Personen erlaubt. In organisatorischer Hinsicht vergeben wir für die Besichtigung zweistündige Zeitfenster (zu jeder geraden vollen Stunde beginnend).

 

Das Hygienekonzept orientiert sich an den aktuell geltenden Vorschriften (Handdesinfektion, Besucherliste, Abstandsregel, Tragen von geeignetem Mund-/Nasen-Schutz, Besucherbegrenzung entsprechend der Dauerausstellungsfläche).

Die Caféteria bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

 


 

Aufgrund der geltenden Regelungen können Veranstaltungen wie z.B. geführte Besichtigungen zunächst nicht stattfinden.

 

Dennoch gibt es die Möglichkeit, die Dauerausstellung mit übergeordneten Informationen selbst zu begehen:

So verfügt das Römermuseum über einen dreisprachigen Audioguide in Deutsch, Englisch und Französisch und je nach Sprache kann man sich Informationen mit einer Gesamtspielzeit von ca. 35-45 Minuten anhören.

Dass dieser Audioguide nicht hardwarebasiert ist, erweist sich gerade jetzt von Vorteil und daher der Tipp: Das eigene Smartphone mitbringen – es ist nur eine Internetverbindung und eine gängige QR-Code-Reader-App notwendig.