Veranstaltungen

"Landwirtschaft und Erntedank in römischer Zeit" am Sonntag, 2.10.2022

"Landwirtschaft und Erntedank in römischer Zeit" am Sonntag, 2.10.2022

Da die Landwirtschaft in römischer Zeit der bedeutendste Wirtschaftszweig war und die Böden des Zabergäus fruchtbar sind, dürften die im Umland erzeugten landwirtschaftlichen Produkte den Marktort Güglingen in besonderem Maß geprägt haben.

 

Diese Führung setzt sich mit den Exponaten auseinander, die mit der Landwirtschaft, aber auch mit Fruchtbarkeitskulten in Verbindung stehen.

 

Termin: Sonntag, 2.10.2022, 11 Uhr

Dauer: ca. 90 Minuten

Kosten: 4,- € p.P. zzgl. erm. Eintritt (Museums-PASS-Musées-Inhaber: gratis)

Alle Artikel der Rubrik: