Veranstaltungen

"Das Ende der römischen Herrschaft über den Neckarraum" am Sonntag, 27.3.2022

"Das Ende der römischen Herrschaft über den Neckarraum" am Sonntag, 27.3.2022

Vor exakt 1800 Jahren, im Frühjahr 222 n. Chr., wird Kaiser Elagabal ermordet und Severus Alexander sein Nachfolger.

Die bislang jüngste Münze aus dem Vicus von Güglingen wurde unter eben jenem Kaiser Severus Alexander geprägt – und tatsächlich scheint auch die römische Infrastruktur am Neckar noch in seiner Regierungszeit oder in den Jahren nach seiner Ermordung zusammengebrochen zu sein.

 

Inwieweit führten ökonomische Probleme zum Niedergang der römischen Herrschaft über den Neckarraum? Warum begannen die Alamannen-Raubzüge gerade in der Herrschaftszeit des letzten severischen Kaisers und beschleunigten den Kollaps?

 

Termin: Sonntag, 27.3.2022, 11 und 15 Uhr

Dauer: ca. 90 Minuten

Kosten: 4,- € p.P. zzgl. erm. Eintritt (Museums-PASS-Musées-Inhaber: gratis)

Alle Artikel der Rubrik: