> Startseite > Aktuelles> Zum 400. Jahrestag des Prager Fenstersturzes: Themenf├╝hrung am Sonntag, 10.6.2018

Aktuelles (Archiv)

Aktuelles | De Gennaro, Enrico | 05.06.2018

Zum 400. Jahrestag des Prager Fenstersturzes: Themenf├╝hrung am Sonntag, 10.6.2018

Laren

 

"Vom antiken Heidentum zum Prager Fenstersturz: Wie religiöse Toleranz Glaubenskämpfen wich" heißt die Themenführung von Frank Merkle am Sonntag, 10.5.2018:

 

Die Zahl und Vielfalt der im römischen Reich verehrten Gottheiten lässt sich kaum beschreiben. So war religiöse Toleranz und Liberalität nicht nur in der heidnischen Antike gang und gäbe, sondern sogar ein ganz wesentliches Herrschaftsinstrument, mit dem auch ganz gezielt fremde Völker befriedet wurden.

Erst mit dem Auftreten monotheistischer Religionen begann ein langer Weg, der die religiöse Toleranz Glaubenskämpfen und sogar Fanatismus weichen ließ.

Die Führung möchte diese Entwicklung aus Anlass des Prager Fenstersturzes nachzeichnen, mit dem am 23. Mai vor exakt 400 Jahren der Dreißigjährige Krieg in Europa seinen Anfang nahm.

 

Beginn: Sonntag, 10.6.2018 um 11:00 Uhr

Dauer: ca. 90 Minuten

Kosten: 4,- € zzgl. erm. Eintritt (Inhaber Museums-PASS-Musées: gratis)