> Startseite > Aktuelles> Themenf├╝hrung "Handel und Handwerk im Zeichen von Hercules und Mercur"

Aktuelles (Archiv)

Aktuelles | De Gennaro, Enrico | 16.10.2012

Themenf├╝hrung "Handel und Handwerk im Zeichen von Hercules und Mercur"

Kulturregion Heilbronner Land

Der Vicus in Güglingen war der zentrale Marktort des römischen Zabergäus.

Die Themenführung "Handel und Handwerk im Zeichen von Hercules und Mercur" an diesem Wochenende setzt sich mit den Produkten und Waren der zahlreichen Handwerker und Händler der Kleinstadt auseinander.

 

Welche Waren wurden im Ort produziert und welche wurden importiert? Wie weit und über welche Routen reichten die Handelsbeziehungen?

 

Da das Markttreiben mit einem äußerst üppigen Götterhimmel verwoben war, soll auch dieser beleuchtet werden. Neben Hercules, Vulcanus oder Minerva erscheint in diesem Zusammenhang vor allem Mercur interessant zu sein, da dieser nicht nur von Händlern, sondern auch von Dieben verehrt wurde…

 

Termine:

Samstag, 20.10.2012 um 17:00 Uhr

Sonntag, 21.10.2012 um 11:00 Uhr

 

Kosten:

4,- € p.P. zzgl. ermäßigter Eintritt (für Museums-Pass-Inhaber gratis)

 

Töpferofen

Die Töpferei gehört mit zum auffallendsten Handwerk im römischen Güglingen. Welche weitere es gab und wie eng das Tun der Händler und Handwerker mit der Götterwelt verbunden war, schildert die Themenführung.