> Startseite > Aktuelles> "Heinz Rall – Kirchenbauten 1959-1977" in Sindelfingen vom 20.3. bis 17.7.2022

Aktuelles

Aktuelles | De Gennaro, Enrico | 20.03.2022

"Heinz Rall – Kirchenbauten 1959-1977" in Sindelfingen vom 20.3. bis 17.7.2022

Plakat Heinz Rall Kirchenbauten Sindelfingen

 

„Heinz Rall – Kirchenbauten 1959 – 1977“

Ausstellung mit Fotografien von Rose Hajdu

 

20.3. – 17.7.2022

 

Versöhnungskirche Sindelfingen-Goldberg und Martinskirche Sindelfingen

 

Veranstalter: Gesamtkirchengemeinde Sindelfingen

Eine Ausstellung des Römermuseums Güglingen

 

Flyer Heinz Rall Kirchenbauten Sindelfingen

Flyer Heinz Rall Kirchenbauten Sindelfingen

 

Flyer zur Ausstellung (PDF)

 

 

Anlässlich seines 100. Geburtstages entstand eine Fotoausstellung der Fotografin Rose Hajdu, die anhand einer Auswahl seiner Kirchenbauten einen Einblick in die Vielfältigkeit seiner Architektur gibt.

Die Bilder zeichnen sich durch einen besonderen liebevollen Blick auf die künstlerischen Details der Kirchen aus.

 

Vom 20. März bis zum 17. Juli wird die Ausstellung in Sindelfingen in der Versöhnungskirche und in der Martinskirche zu Gast sein.

 

Die Kirchen sind Dienstag bis Sonntag von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

 

 

Herzlich laden wir zu folgendem Begleitprogramm ein:

 

Sonntag, 20. März:

Eröffnung

10 Uhr: Eröffnungsgottesdienst in der Versöhnungskirche mit O-Ton-Goldberg

11 Uhr: Vernissage in der Versöhnungskirche mit den Hanke-Brothers

15 – 16 Uhr: Anwesenheit der Fotografin in der Martinskirche

(14 – 16 Uhr sind auch Johanneskirche und Christuskirche zur Besichtigung geöffnet)

 

Dienstag, 5. April, 14:30 Uhr,

Versöhnungskirche:

Nachmittag der Begegnung mit Führung durch Kirche und Ausstellung

 

Mittwoch, 6. April, 19:00 Uhr,

Versöhnungskirche:

„Heinz Rall – Kirchenbau“

Vortrag von Reinhard Lambert Auer, Kunstbeauftragter i.R. der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

 

Samstag, 14. Mai, 14:00 – 16:30 Uhr:

„Unsere Rall-Kirchen – persönliche Erinnerungen und Blickwinkel“: Eine Rundfahrt zu Christuskirche – Johanneskirche – Versöhnungskirche

Treffpunkt: 14:00 Uhr, Christuskirche

Anmeldung: Bitte bis 7. Mai

 

Samstag, 25. Juni, 9:00 – 17:30 Uhr:

Exkursion zu verschiedenen Kirchen von Heinz Rall:

Sindelfingen (Christuskirche und Johanneskirche), Leonberg-Ramtel (Versöhnungskirche), Calw-Heumaden (Versöhnungskirche), Böblingen (Paul-Gerhardt-Kirche), Sindelfingen (Versöhnungskirche).

Abfahrt und Ankunft:
Sindelfingen, Magdeburger Straße (vor der Goldbergschule)

Kosten: 25,- €

Anmeldung: Bis 20. Juni

 

Mittwoch, 13. Juli, 19:00 Uhr,

Versöhnungskirche:

Workshop: Alternative Nutzungsmöglichkeiten von Kirchen

Anmeldung: Bitte bis 11. Juli

 

Sonntag, 17. Juli, 11:30 Uhr:

Finissage in der Martinskirche

 

Vorschau erste Oktoberhälfte:

Vortrag von Dr. Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter des Rates der EKD, ausgewiesener theologischer Fachmann zur Geschichte und zur allgemeinen Relevanz von Kirchenbauten

 

Führungen für Erwachsenen- und Kindergruppen sind nach Rücksprache möglich.

Anfragen bitte ans Pfarramt Martinskirche-Süd richten.

 

Anmeldung (wo erforderlich) beim:

Pfarramt Martinskirche-Süd, Tel.: 07031/871546

Mail: pfarramt.sindelfingen.martinskirche-sued@elkw.de

Nähere Infos unter www.ev-kirche-sindelfingen.de

 

Heinz Rall Kirchenbauten Sonderausstellung

 

Publikation

Begleitend zur Ausstellung ist eine umfangreiche Publikation unter dem Titel „Heinz Rall – Kirchenbauten. Fotografien von Rose Hajdu“ als Band 9 der Schriftenreihe des Römermuseums Güglingen erschienen.

Der opulente Bildband, herausgegeben von Enrico De Gennaro, mit Texten von Reinhard Lambert Auer sowie einem Beitrag von Ulrich Gräf, behandelt alle zehn Kirchen und ist noch zusätzlich ergänzt um die Johanneskirche in Sindelfingen.

Er umfasst 272 Seiten, 273 Abbildungen und 11 Grundriss-Illustrationen (ISBN 978-3-9812803-9-5).

 

Die Veröffentlichung ist auch in der Ausstellung erhältlich.